18.05.2014

Eigeninitiativen auf Erfolgskurs

Neugründungen unter den Eigeninitiativen können sich durch die Antragsverfahren an der RWTH mitunter sehr erschlagen fühlen. Daher machen wir von der LHG uns für eine vereinfachende Reform des Antragsverfahren zur finanziellen Unterstützung neuer Eigeninitiativen und einen genaueren Kriterienkatalog als Entscheidungsgrundlage für ein transparentes Antragsverfahren stark. levitra in uk Mehr dazu in unserem Wahlprogramm. Die Musterlösung […]

» weiterlesen

13.12.2010

Ersatz der Studiengebühren

Im Zuge der Abschaffung der Studiengebühren fordern wir einen vollständigen Ersatz der künftig wegfallenden Mittel durch die Landesregierung. Ein erzwungener Verzicht auf einen Teil dieser Gelder würde eine Minderung der Qualität der Lehre an der RWTH zur Folge haben. Schon allein wegen der Tatsache, dass viele Kleingruppenübungen und Tutorien durch Studiengebühren finanziert werden. Dabei muss […]

» weiterlesen

08.12.2010

Erster Stammtisch war voller Erfolg

Am 8. Dezember 2010 traf sich die LHG Aachen zum ersten Stammtisch unter cialis pills dem neuen Vorstand. Dabei waren die Gesprächsthemen überaus vielfältig: Es fing klassisch mit aktuellen Kinofilmen an, wurde mit einer Diskussion über Sprachen spezieller und fand einen ebenso überraschenden wie amüsanten Abschluss mit dem Thema der französischen Philosophie. Über Politik wurde […]

» weiterlesen

02.07.2010

LHG-Forderung teilweise erfüllt: Wasser in Bibliothek wieder erlaubt

Mit großer Freude haben wir erfahren, dass Trinkwasser in der Bibliothek (testweise) wieder erlaubt ist. So ist auf der Homepage der Bibliothek zu lesen: Die Sonne lacht und Sie büffeln in der Bibliothek? Um Ihnen das Lernen ein wenig zu erleichtern, führt die Bibliothek rechtzeitig zum Sommerbeginn und zunächst testweise eine neue Regelung ein: Ab […]

» weiterlesen

18.04.2010

Zustand der Hörsäle und Seminarräume der RWTH

Die RWTH Aachen verfügt über eine große Anzahl von Hörsälen und Seminarräumen, die zum Teil – insbesondere aufgrund ihres Alters – Bau- und Ausstattungsmängel aufweisen. Letztes Jahr wurden alle zentralen Hörsäle inkl. ihr Zustand von der Hochschule aufgenommen und eine Prioritätenliste zur Beseitigung von Mängeln erstellt. Diese Liste ist für alle frei einsehbar unter http://www.rwth-aachen.de/hoersaalmanagement. […]

» weiterlesen

27.03.2010

Bundesverfassungsgericht bestätigt Zweitwohnungssteuer

Das Bundesverfassungsgericht hat die Zweitwohnungssteuer in Aachen für rechtens erklärt. Die Abgabe verstoße nicht gegen das Grundgesetz, so das höchste Bundesgericht (Pressemitteilung und Urteil). Nachdem der Student der RWTH Aachen vor dem Verwaltungsgericht Aachen und dem Oberverwaltungsgericht in Münster gescheitert war, strengte er eine Klage vor dem Bundesverfassungsgericht an. Das Studierendenparlament der RWTH Aachen hatte […]

» weiterlesen

19.02.2010

Lernraum voll? Der AStA hat für Abhilfe gesorgt!

Das die Lernphase wieder in vollem Gange ist merkt man nicht zuletzt an den vielen Lernräumen die häufig schon morgen um 8.00 Uhr aus allen Nähten platzen. Um euch in der Lernphase eine gute Lernmöglichkeit zu schaffen, hat der AStA (u.a. Referent für Lehre Daniel Klober) für Abhilfe gesorgt und einige Seminarräume als Lernräume für […]

» weiterlesen

17.12.2009

Startschuss für Campus Melaten

„Per Handschlag gab am Donnerstagmorgen RWTH-Rektor Prof. Ernst Schmachtenberg den Auftrag für die Erschließung ersten von sechs so genannter Wissenschafts-Cluster im Campus Melaten.“ berichten die Aachener Nachrichten in der Online-Ausgabe. Nach über zweijähriger Planungs- und Beratungszeit können nun die Bauarbeiten am Standort Melaten beginnen, die die RWTH Aachen im Bereich Forschung und Industriekooperation auf ein […]

» weiterlesen

14.12.2009

Anwesenheitspflicht in fast allen Veranstaltungen illegal UPDATE

Der Prorektor für Lehre und Studium der Universität Dusiburg-Essen hat die Anwesenheitspflicht in Veranstaltungen rechtlich prüfen lassen und ist zum Schluss gekommen, dass diese nur in Veranstaltungen „deren Lernziel nicht ohne eine aktive Beteiligung der Studierenden in der Lehrveranstaltung erreicht werden kann“ rechtlich möglich ist (z.B. Laborpraktika, Exkursionen, Kolloquien, Projekte). Vorlesungen und Übungen erlauben keine […]

» weiterlesen

14.12.2009

Entegen allen Gerüchten: Semi90 bleibt Lernraum

In den letzten Tagen lagen im Semi90 Flyer aus, die ankündigten, dass ab Ende Januar das Gebäude nichtmehr als Lernraum zur Verfügung stehen würde. Diese Information ist falsch! Es wird jedoch eine Änderung geben: Ab Januar übernehmen studentische Hilfskräfte (Hiwis) die Aufsicht in den Räumen. Dadurch können die Öffnungszeiten flexibler gestaltet und zusätzlich Arbeitsplätze für […]

» weiterlesen