MAL EBEN MEHR ZAHLEN? NICHT MIT UNS!


Mit uns gibt es keine undurchdachte Beitragserhöhungen!
Wie schnell dein Semesterbeitrag steigen könnte, war letztes Wintersemester zu sehen.
Die Koalition aus AlFa und Grünen wollte die Beiträge kurzfristig deutlich erhöhen. Das haben wir
mit anderen Listen in der Opposition verhindert!
Stattdessen konnten wir erreichen, dass die Beiträge nur übergangsweise für zwei Semester und
geringer als ursprünglich geplant um einen Centbetrag erhöht wurden. Ein Beitragsausschuss wurde
eingerichtet. In diesem wurden dann alle Beiträge evaluiert und langfristig gerechnet.
Ergebnis: Es wurden zahlreiche Sparpotentiale gefunden, der AStA braucht weniger Geld als gedacht. Bei zahlreichen Beitragsempfängern gibt es Reformbedarf – ohne eine sinnvolle Diskussion
hätte man das niemals gemerkt.
Daher stehen wir für den Grundsatz: Bevor nicht jede Ausgabe auf Sparpotential geprüft wurde,
wird dein Beitrag nicht erhöht